Wir nennen uns STELLWERKGRUPPE,

weil wir aus dem alten Stellwerk in Offenbach etwas machen wollen!

Wir sammeln Ideen, wie wir das Stellwerk zu einem Ort machen können, den wir gemeinsam gestalten können. Wir wollen die Ideen umsetzen!

Offenbach fehlt ein solidarischer Raum für alle und von allen (die wollen).

Wir wollen nicht alleine zuhause hocken, sondern 
— uns an öffentlichen Plätzen zusammenfinden,
— uns politisch austauschen,
— uns kulturell inspirieren,
— miteinander spielen und kreativ sein,
— uns nachbarschaftlich begegnen,
— uns gegenseitig unterstützen
— uns für unsere Ideale zusammentun
und für eine gelebte Solidarität gemeinsam handeln.

Wir sind eine offene Gruppe, alle können mitmachen.

PRESSE

Die Frankfurter Rundschau schreibt über uns:
https://www.fr.de/rhein-main/offenbach/offenbach-neue-nutzung-altes-stellwerk-12928126.html

Und auch die Stadt Offenbach informiert:
https://www.offenbach.de/leben-in-of/stadtteile-quartiersmanagement/senefelderquartier/Hegiss-senefelder-quartier/stellwerk-wohnen26.07.2019.php